zur Homepage des Projekts GEDAzur Homepage des Projekts DEGS

KiGGS Welle 1 – Inhalte

Die Inhalte und thematischen Schwerpunkte von KiGGS Welle 1 erstreckten sich in der Regel auf die bereits in der KiGGS-Basiserhebung erfassten Informationen. Sie stellen Eckwerte dar, die eine umfassende Beschreibung der gesundheitlichen Lage zulassen. Zum Teil mussten die Befragungsinstrumente jedoch an den Modus der telefonischen Befragung angepasst werden.  

In den telefonischen Befragungen zu KiGGS Welle 1 wurden Daten zu folgenden Themen erfasst:

Nicht übertragbare körperliche Krankheiten und Risikofaktoren­

  • Adipositas ­ 
  • Allergische Erkrankungen­ 
  • Chronische somatische Krankheiten (epileptische Anfälle, Fieberkrämpfe, Diabetes, Wirbelsäulenverkrümmung, Migräne, Herzkrankheiten)­ 
  • Verletzungen durch Unfälle/Vergiftungen
  • Körperliche Krankheiten der Eltern­ 
  • Risikofaktoren für den plötzlichen Säuglingstod

Impfpräventable Krankheiten

  • Infektionskrankheiten (Keuchhusten, Masern, Windpocken)
  • allgemeiner Impfstatus und HPV-Impfstatus

Psychische Gesundheit und psychosoziale Risiko- und Schutzfaktoren

  • psychische Störungen und Verhaltensauffälligkeiten
  • ADHS 
  • Essstörungen
  • Schutzfaktoren und Ressourcen
  • Gewalterfahrungen
  • Familiäre Belastungen
  • Psychische Erkrankungen der Eltern

Gesundheitsrelevante Verhaltensweisen

  • Alkoholkonsum
  • Tabakkonsum
  • Mediennutzung
  • Körperliche Aktivität
  • Ernährung

Weitere Themen

  • Soziodemographie und Lebensphasen
  • Lebenswelten (bio-psycho-soziale Umwelt)
  • Subjektive Gesundheit und Lebensqualität
  • Reproduktive Gesundheit
  • Inanspruchnahme von Leistungen des Gesundheitssystems
  • Gesundheit und Migration

Vertiefende Informationen zur psychischen Gesundheit und zur körperlichen Fitness wurden im Rahmen von zwei zusätzlichen Modulstudien erfasst.